Modul 1: Der perfekte Leadmagnet


Wie erstelle ich den perfekten Leadmagnet?

Das ist im Grunde genommen ganz einfach. Versuche einfach herauszufinden, für welche Produkte Deine Zielgruppe bereits Geld ausgibt. 

Das hört sich im ersten Moment etwas verwirrend an. Wenn Deine Zielgruppe aber Geld ausgibt, dann werden Sie sich auf etwas kostenloses in diesem Bereich nur so stürzen. 

Du kannst zum Beispiel auf verschiedenen Plattformen schauen, ob es e-Books zu deinem Thema gibt.

 Am besten liest Du Dir Aufmerksam die Rezessionen dazu durch. Dort kannst Du so einiges über Deine Zielgruppe lernen und ließt schon heraus, welche Informationen Sie gerne hätten!

Wichtig ist, dass Du den Wunsch Deiner Zielgruppe auch in Deinem Leadmagnet realisieren kannst. 

 

Welches Format sollte Dein Leadmagnet haben?

Wenn Du nun ein passendes Thema für Deinen Leadmagnet gefunden hast, dann solltest Du Dir überlegen, welches Format sich am besten dafür eignet. 

Es gibt verschieden Möglichkeiten:

  1. Video
  2. PDF Datei
  3. Infografik 
  4. Checkliste
  5. Audio Datei 

Du solltest Dir genau überlegen, wie Du Dein Thema am besten Deiner Zielgruppe präsentierst.  Das bedeutet, dass der Inhalt so schnell und effektiv wie möglich, von Deiner Zielgruppe konsumiert werden kann. 

Wir haben für uns selber festgestellt, dass ein Video am besten funktioniert. Es ist leicht zu konsumieren und die Inhalte werden schnell und komprimiert konsumiert.

Wenn Du Dich für eine Checkliste oder eine Infografik entscheidest dann empfehlen wir Dir das kostenlose Tool Canva. 

Hier kannst Du optisch ansprechende Grafiken und Texte kinderleicht erstellen. 

Du musst Dich lediglich dort anmelden und schon kannst Du starten! 

Die passenden Formate und Vorlagen werden Dir dort zur Verfügung gestellt. 

Hier ist der LINK https://www.canva.com/

 

Welche Eigenschaften sollte der Leadmagnet erfüllen?

Damit Deine Zielgruppe mit deinem Leadmagnet zufrieden und weitere Produkte bei Dir kaufen, sollte er folgende Eigenschaften erfüllen:

 

  • schneller Konsum
  • hoher Nutzen + schnelle Erfolge
  • nicht zu lang (Richtwert: 10 Minuten Konsum)
  • optisch ansprechend
  • geeignetes Format
  • Relevant für Deine Zielgruppe
  • (optional) Problemlöser

JETZT GEHT ES LOS 

Am besten druckst Du dir die Checkliste für deinen Leadmagnet aus. Dort stehen noch einmal die wichtigsten Punkte für Dich zusammengefasst. Lege die Checkliste auf Deinen Schreibtisch und arbeite die wichtigsten Punkte Schritt für Schritt ab. 

Lade dir jetzt die PDF herunter, um alle wichtigen Informationen nochmals in Form einer Checkliste anzusehen!

Lektion abgeschlossen

Lektion abgeschlossen!